Ayurveda gilt als das älteste, in sich geschlossene Heilsystem der Menschheitsgeschichte.
Der Name entstammt dem Sanskrit und bedeutet “ Das Wissen vom Leben”
Ayurveda ist sozusagen eine Wissenschaft wie man gesund und glücklich leben kann - und das möglichst lange.

Das Grundprinzip ist die Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Sind die inneren Energien ausgeglichen, können sich keine Krankheiten entwickeln.
Der Mensch soll sich nicht nur passiv behandeln lassen, sondern sich seiner selbst bewusst die Verantwortung für sich übernehmen.
Führt der Mensch ein gesundes, mit möglichst wenig Stress beladenes Leben, so fühlt er sich gut.

Die Ayurvedische Massage ist eine der wichtigsten unterstützenden Therapien im klassischen Ayurveda.

Sie dient der Harmonisierung der Körperenergien, der Synchronisation der beiden Gehirnhälften, leitet Stoffwechselgifte aus und unterstützt den Reinigungs- und Erneuerungsprozess. Einfühlsame Hände machen jede Massage zu einer tiefen Begegnung von Körper, Geist und Seele. 

Diese Massage umfasst den ganzen Körper, einschließlich Kopf und Füße. 
Ganzkörpermassage    
90 Minuten €    € 75,-    
 
 

Alle  Teil - Massagen 
(Beine oder Kopf)
 dauern 30 Minuten und kosten € 35,-



Fuß / Beinmassage

Sehr wohltuende Massage der Füße und Beine bis Mitte Oberschenkel. Mit warmen Öl*

 

 

 

 

* Öl - Ich verwende nur qualitativ hochwertige Bio Öle aus einer deutschen Ölmühle.

 

Spruch des Monats

 

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“

 

(Erich Fromm)