Klangschalen

wurden bereits vor Jahrtausenden in Tibet, Nepal und Indien zu schamanischen Ritualen und Heilungen verwendet.

Den Klang im Körper zu spüren ist ein intensives Erlebnis.

Da unser Körper zu etwa 80 Prozent aus Wasser besteht, übertragen sich die Schwingungen bis in die Zellen.

Gleichzeitig lauscht man dem sich entfernenden Klang nach und hört in die Stille hinein…

 

Bei einer Klangmassage werden unterschiedlich große Klangschalen in Bauch- und Rückenlage auf den bekleideten Körper aufgelegt.

Mit einem Klöppel schlägt man die Schalen so lange sanft an, bis die Schallwellen die gestörten Energiefelder aufgelöst haben und den ganzen Körper durchfluten.

 

Die Massage wird auf einer dicken Unterlage auf dem Boden durchgeführt.

40 Minuten € 39,-          Abo 5 für 4  € 156,-